AGB | Impressum | Datenschutzerklärung

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) stehen Ihnen als PDF zum Download bereit

Impressum

Mesa Parts GmbH
Im Gewerbegebiet 1
79853 Lenzkirch
Deutschland

Telefon: ++49 / (0) 76 53 / 6 83-0
Telefax: ++49 / (0) 76 53 / 6 83-2 00
E-Mail: info@mesa-parts.com
Internet: www.mesa-parts.com

Sitz: Lenzkirch
Registergericht: Amtsgericht Freiburg
Registernummer: HRB-Nr. 705657

Geschäftsführer: Julian Meyer, Werner Müller


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 272 643 243

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Dieses Impressum gilt auch für unsere Facebook-Seite Facebook.com/mesaparts.


Datenschutzerklärung, Stand Mai 2018:

Wir freuen uns über Ihren Besuch unserer Website und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Hierbei gewährleisten wir, dass Ihre Privatsphäre und Ihre personenbezogenen Daten geschützt werden, indem wir die maßgeblichen datenschutzrechtlichen Bestimmungen umsetzen und einhalten.

 

1. Wer ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Die Kontaktdaten des Verantwortlichen im Sinne der EU Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) ist dem Impressum zu entnehmen.

 

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie über datenschutz@mesa-parts.com

 

2. Speicherung von Zugriffsdaten / Web-Analyse

Sie können unsere Webseite besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Sie bleiben hierbei für uns anonym. Es erfolgt keine Protokollierung von Zugriffdaten beim Zugriff auf unsere Webseite.

 

Es erfolgt keine Datenerhebung um das Nutzungsverhalten von Websitebesuchern zu analysieren. Somit liegen in diesem Bereich keine Daten vor, welche an Dritte weitergegeben werden könnten.

 

3. Cookies

Wir verwenden keine Cookies.


4. Bewerbung

Personenbezogene Daten von Ihnen werden beim Besuch unserer Webseite nur dann gespeichert, wenn Sie diese freiwillig im Rahmen einer Onlinebewerbung auf unserer Webseite eingeben.

 

Die Übertragung läuft über ungeschützte Internet-Datenstrukturen. Daher kann Mesa Parts keine Gewährleistung hinsichtlich Vertraulichkeit und Vollständigkeit der Datenübertragungen übernehmen. Bitte bewerten Sie dies vor Nutzung der Online-Bewerbungsfunktion.


4.1 Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Sie für den Zweck Ihrer Bewerbung für ein Beschäftigungsverhältnis, soweit dies für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses mit uns erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei § 26 Abs. 1 i.V.m Abs. 8 S. 2 BDSG.

Weiterhin können wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, soweit dies zur Abwehr von geltend gemachten Rechtsansprüchen aus dem Bewerbungsverfahren gegen uns erforderlich ist. Rechtsgrundlage ist dabei Art. 6 Abs. 1, Buchstabe f DSGVO. Das berechtigte Interesse ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

 

4.2 Welche Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir?

Wir verarbeiten Daten, die mit Ihrer Bewerbung in Zusammenhang stehen. Dies können allgemeine Daten zu Ihrer Person (wie Namen, Anschrift und Kontaktdaten), Angaben zu Ihrer zur beruflichen Qualifikation und Schulausbildung oder Angaben zur beruflichen Weiterbildung sein oder andere Angaben, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung übermitteln.

Pflichtfelder sind bei der Eingabe gekennzeichnet und auf die nötigsten Informationen beschränkt. Dies sind:

·         Kontaktdaten

·         Schulbildung

·         Interesse an Festanstellung, Ausbildung, sonstiges

·         Gewünschter Tätigkeitsbereich

 

4.3 Welche Empfänger der Daten gibt es?

Es gibt keine Empfänger von Bewerberdaten außerhalb unseres Unternehmens.


4.4 Ist die Übermittlung in ein Drittland beabsichtigt?

Eine Übermittlung in ein Drittland ist nicht beabsichtigt.

 

4.5 Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange dies zur Entscheidungsfindung über Ihre Bewerbung erforderlich ist. Soweit ein Beschäftigungsverhältnis zwischen Ihnen und uns nicht zustande kommt, können wir darüber hinaus noch Daten weiter speichern, soweit dies zur Verteidigung gegen mögliche Rechtsansprüche erforderlich ist. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit der Einwilligung im Rahmen des Bewerbungsprozesses, damit Ihre Bewerbungsunterlagen über das Bewerbungsverfahren hinaus bei uns verbleiben können.

 

4.6 Welche Rechte haben Sie?

Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten.

 

Sofern Ihre Daten bei uns nicht richtig sein sollten, können Sie natürlich auch eine Berichtigung Ihrer Daten verlangen.

 

Auch können Sie eine Löschung Ihrer Daten verlangen. Diesem Wunsch auf Löschung werden wir unverzüglich nachkommen, müssen dabei aber natürlich eventuell geltende gesetzliche Aufbewahrungsvorschriften sowie die Nutzung zur Verteidigung gegen mögliche Rechtsansprüche beachten.

 

Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung ihrer Daten über das Bewerbungsverfahren hinaus erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen, Anträge auf Löschung, etc. oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte an die oben angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten.


5. Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, falls Sie mit unserer Datenverarbeitung nicht einverstanden sein sollten, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde für Datenschutz zu wenden.


6. Änderung der Datenschutzerklärung

Gelegentlich aktualisieren wir diese Datenschutzerklärung, beispielsweise wenn wir unsere Webseite anpassen oder sich die gesetzlichen oder behördlichen Vorgaben ändern.

 


Konzeption und Gestaltung

www.designconcepts.de